Fistikli Baklava

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Pistazien 200 g
Zucker 500 g
Blätterteig 500 g
Butter 250 g
Zitronensaft 2 TL
Kokosflocken 50 g

Zubereitung

1.Pistazien (nicht geröstet und gesalzen) ggf. im Mixer zerkleinern zu groben Stücken, mit 200 g vom Zucker mischen und etwas ziehen lassen. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Den Ofen auf ca 140° Heißluft vorheizen.

2.Ich habe frischen Blätterteig aus dem Kühlregal genommen, man kann aber auch TK Blätterteig nehmen. Eine feuerfeste Auflaufform mit etwas Butter fetten und die Hälfte des Blätterteigs hinein legen. Mit etwas zerlassener Butter bestreichen und die Pistazien-Zucker-Mischung darauf verteilen. Die andere Hälfte des Blätterteiges darauflegen und mit der doppelten Menge Butter als die 1. Lage bestreichen. Mit einem scharfen Messer den Auflauf rautenförmig 3 fingerbreit einschneiden bis auf den Boden. Im Ofen ca 45 Minuten backen.

3.Währenddessen in einem Topf 300 ml Wasser mit dem restlichen Zucker und dem Zitronensaft aufkochen und bei mittlerer Temperatur ca 15 Minuten einkochen lassen. Etwas abkühlen lassen.

4.Kurz vor Ende der Backzeit die restliche Butter stark erhitzen. Die Temperatur des Ofens etwas erhöhen, die Form halb herausziehen und die heiße Butter darüber verteilen. Es sollte dabei richtig brutzeln! Auflauf wieder in den Ofen schieben und goldbraun backen.

5.Den Auflauf herausnehmen und sofort mit dem lauwarmen Zuckersirup begießen. Abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit etwas Kokos bestreuen.

6.Habe ich zu einem türkischen Buffet gemacht als Nachtisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fistikli Baklava“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fistikli Baklava“