Walnüsse und Haselnüsse vereint

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Teig
Dinkelmehl 500 Gramm
Trockenhefe 0,5 Päckchen
Milch 0,25 Liter
Zucker 50 gr.
Ei 1 Stück
Butter 50 gr.
Salz 1 Prise
Füllung
Walnüsse ganz 200 gr.
Haselnüsse gemahlen 80 Gramm
Zucker 80 Gramm
Zimt 1 Teelöffel
Milch ca. 0,125 Liter

Zubereitung

1.Aus den oberen zutaten einen Teig herstellen. Die Milch leicht mit der Butter erwärmen,aber die Butter darf nicht flüssig werden.

2.Dann an einem warmen Ort , 45 Minuten gehen lassen.

3.In der zwischenzeit die Füllung zubereiten.

4.Die ganzen Walnüsse grob hacken. Die gemahlenen (fein) Haselnüsse darunter mischen.

5.80 gramm Zucker dazu, und ca 1/8 liter Milch untermischen.

6.So daß eine dickliche Masse entsteht.

7.Den Backofen auf Ober und Unterhitze auf 180 -190 C vorheizen.

8.Nach 45 Min. den Teig zu einem Quadrat ausrollen. Die Nussmasse draufstreichen, aber 1cm mindestens vom Rand freilassen.

9.Zu einer Rolle aufrollen, mit der Naht nach unten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

10.Die Rolle in der mitte durchschneiden, die zwei Teile übernanderschlagen,wie bei einem Zopf. Die Enden fest zusammendrücken.

11.Im Backofen auf der mittleren Schiene ca 45 Minuten backen,jenach Backofen.

12.Wer will kann eine Glasur aus Puderzucker Wasser und einen Spritzer Zitronensaft auf den noch warmen Zopf streichen. Oder einfach Puderzucker drüberstreuen.

13.Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnüsse und Haselnüsse vereint“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnüsse und Haselnüsse vereint“