Hackbällchen in feinem Lauchgemüse mit Bärlauch

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Hackbällchen:
Hackfleisch gemischt 500 g
Ei 1
Zwiebel gewürfelt 1
Semmelbrösel 3 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
gewürzter Pfeffer 1 halber Teelöffel
Chiliflocken rot 2 Prisen
Öl zum Braten wenig
Für das Lauchgemüse:
Lauch / Porree 4 Stangen
Bärlauch frisch 20 Blätter vom
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Crème fraîche 150 g
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch geriebene
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1205 (288)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
22,8 g

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für die Hackbällchen einen Hackteig bereiten, diesen 30 Minuten ruhen lassen und dann 16 kleine Frikadellen formen. Im erhitzten Öl von jeder Seite 4 Minuten bei Mittelhitze braten und abgedeckt beiseitestellen.

2.Für das Gemüse die Lauchstangen in Scheiben schneiden. Den Bärlauch in kaltem Wasser waschen, trockentupfen und die dicken Stiele am Blättansatz entfernen. Die Blätter übereinanderlegen und erst in schmale Streifen, dann in feine Würfel schneiden.

3.In einem Topf das Öl erhitzen und die Lauchscheiben darin goldgelb anbraten, ab und zu einmal durchmischen. Zwei Esslöffel Wasser zufügen, einen Deckel aufsetzen und das Gemüse etwa 8 Minuten bei milder Hitze garen. Dann Créme fraiche mit dem gewürfeltem Bärlauch unterheben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Hackbällchen hineinsetzen. Abgedeckt noch ein paar Minuten ziehen lassen, dann mit Pellkartoffeln anrichten und genießen.

4.Ich wünsche Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen in feinem Lauchgemüse mit Bärlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen in feinem Lauchgemüse mit Bärlauch“