Gefüllter Hackbraten

mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen 0,5
Zwiebeln 2 kleine
Hackfleisch gemischt 750 g
Eier 2
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß etwas
Möhren 500 g
Porree 700 g
Fett für die Form etwas
Frühstücksspeck 2 Scheiben
Butter oder Margarine 30 g
Rahmsoße zu Braten 1 Päckchen
Crème fraîche 1 EL

Zubereitung

1.1. Aus Brötchen, Zwiebeln, Eiern und Hackfleisch einen Teig bereiten. Abschmecken.

2.2. Möhren und Porree waschen. 2 Stangen Porree längs halbieren und blanchieren. Eine Kastenform von 25 cm Länge einfetten. Mit der Hälfte der Hackmasse füllen. Porree auf die Länge der Kastenform kürzen. Einen Streifen längs in die Mitte legen, darauf 2 Möhren legen und mit dem restlichen Streifen bedecken. Rest Hack in die Form geben und mit Frühstücksspeck belegen.

3.3. Im Backofen ( 200° / Umluft 175° ) 75 Min. garen. Restliches Gemüse in Scheiben schneiden. Fett und eine halbe Tasse Wasser erhitzen und das Gemüse darin ca. 10 Min. dünsten. Gemüse würzen.

4.4. Bratensaft abgießen, mit Wasser zu einem 1/4 Liter Flüssigkeit aufgießen und aufkochen. Rahmsoße unter Rühren zufügen. Mit Crème fraîche verfeinern.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Hackbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Hackbraten“