Lauch-Hackfleisch-Kuchen vom Blech

1 Std 15 Min leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Lauch 1,2 kg
Knoblauchzehen 3 Stück
Kloßteig aus dem Kühlregeal 1,5 kg
Eigelb 2 Stück
Öl 4 EL
Rinderhack 1,2 kg
Mehl 1 EL
Salz, Pfeffer, Muskat, etwas
Schlagsahne 200 ml
Sahneschmelzkäse 200 g
Semmelbrösel 3 EL
Käse gerieben, z.B. Gouda 200 g
etwas Fett für das Blech/Fettpfanne etwas
Wasser 350 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
13,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und ganz fein würfeln. Kloßteig aus der Packung nehmen und mit den beiden Eigelben verkneten.

2.Teig auf einer gefetteten Fettpfanne verteilen, dabei an den Rändern etwas hochziehen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf unterster Schiene ca. 30 Minuten vorbacken.

3.Öl in einem weiten Topf oder Bräter erhitzen und das Rinderhack darin krümelig anbraten. Knoblauch kurz mitbraten. Fleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken und aus dem Topf herausnehmen.

4.Lauchringe im Bratfett einige Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Hackfleisch wieder dazugeben, mit dem Mehl bestäuben und alles kurz anschwitzen. Ca. 350 ml Wasser , Sahne und den Schmelzkäse einrühren. Alles zusammen kurz aufkochen lassen und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Umrühren nicht vergessen!

5.Teig gleichmäßig mit den Semmelbröseln bestreuen .... Tipp: wer's noch würziger mag, kann stattdessen auch geriebenen Parmesan verwenden .... Lauch-Hackfleisch-Masse auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen, Käse darauf streuen und bei 200 Grad weitere 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauch-Hackfleisch-Kuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauch-Hackfleisch-Kuchen vom Blech“