Frühstück: Hirse-Porridge mit karamellisierter Banane

15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hirse 50 g
Hafermilch 125 ml
Kardamom 1 Msp
Zimt 1 Msp
Für das Topping:
Banane 1 Stk.
Honig oder Ahornsirup 1 TL
Kokosöl 1 TL
Walnüsse 30 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Die Hirse über Nacht in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Am nächsten Tag durch ein Sieb abgießen und mit der Hafermilch in einen kleinen Topf geben. Aufkochen und dann bei kleiner Hitze und zugedecktem Deckel circa 9 - 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Den Hirsebrei vom Herd nehmen und die Gewürze unterrühren. Mit geschlossenem Deckel 5 Minuten ausquellen lassen.

Für das Topping:

2.Die Banane in Scheiben schneiden, die Walnüsse grob hacken und beides im erhitzten Kokosöl anbraten. Den Honig (alternativ Ahornsirup) darübergeben und kurz in der Pfanne schwenken.

3.Hirse-Porridge in eine Schüssel geben und das Topping darübergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Hirse-Porridge mit karamellisierter Banane“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Hirse-Porridge mit karamellisierter Banane“