Kratfrühstück für den Winter

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Haferflocken 70 g
Milch 100 ml
Wasser 300 ml
Rosinen 1 EL
Zimt 1 Msp
Quark 100 g
Honig 1 TL
Vanillezucker 1 Pk.
Zwetschge frisch 1 Stk.
Mandarine frisch 1 Stk.
Walnüsse gehackt 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
13,9 g
Fett
2,2 g

Zubereitung

1.Haferflocken mit Wasser und Milch in einem kleinen Topf zum kochen bringen. Vanillezucker unter rühren und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten weiter kochen, bis das ganze etwas eingedickt ist, anschließend vom Herd nehmen.

2.Den Quark mit Honig verrühren. Das Obst schälen/waschen, klein schneiden und mit Rosinen, Nüssen und Zimt unter den Haferbrei rühren. In einer Schüssel anrichten und den Honig-Quark darauf verteilen. Der Tag kann beginnen!

3.Das verwendete Obst kann natürlich variiert werden, Bananen oder Äpfel sind auch sehr lecker, genauso wie Beeren aller Art! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kratfrühstück für den Winter“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kratfrühstück für den Winter“