Kochen: Hühnersuppe mit Nudeln

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für die Brühe
Suppenhuhn 1
Wasser 2,5 Liter
Schalotten frisch 2
Knoblauchzehe 1
Möhre 1
Sellerie frisch 1 Scheibe
Porree frisch 0,5
Petersilie 1 Stängel
Lorbeerblatt 1
Gewürznelken 2
Pfefferkörner schwarz 1 TL
Kräutersalz 1 EL
* für die Suppe
Hühnerbrühe 1 Liter
Möhren 2
Ingwer frisch 2 cm
Chillischote 1
Kümmel gemahlen 1 Prise
Kreuzkümmel gemahlen 1 Prise
Suppennudeln 150 g
Hühnerfleisch 200 g
Petersilie gehackt 1 EL

Zubereitung

1.Für die Brühe Huhn mit Wasser in einen großen Topf geben, aufkochen und mit Deckel bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

2.Schalotten, Knoblauch, Möhren und Sellerie schälen, Porree putzen; alles klein schneiden.

3.Gemüse und Gewürze mit in den Topf geben und eine weitere Stunde köcheln lassen.

4.Dann durch ein Sieb gießen. Fleisch abpuhlen und größere Stücke klein schneiden. (Knochen und Haut aufheben.)

5.1 Liter Brühe in einen Topf geben (restliche habe ich in Twist-Off-Gläser gefüllt).

6.Möhren und Ingwer schälen und in Scheiben schneiden, Chilli schälen, Kerne entfernen und klein schneiden. Alles mit in den Topf geben, aufkochen und ca. 20-30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Möhren weich sind.

7.Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, dann pürieren.

8.Wieder auf den Herd stellen, würzen und nochmals aufkochen. Nudeln dazugeben und kochen bis diese gar sind (unterschiedlich, je nach Sorte).

9.Hühnerfleisch mit in die Suppe geben und einige Minuten ziehen lassen.

10.Kurz vor dem Servieren Petersilie in die Suppe rühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Hühnersuppe mit Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Hühnersuppe mit Nudeln“