Graupensuppe

1 Std 30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Suppenfleisch 750 g
Kartoffeln 750 g
Möhren 3-4
Sellerieknolle 1/8
Porree/Lauch 2 Stangen
Graupen 250 g
Salz, Pfeffer, 2 Lorbeerblätter etwas
Brühwürstchen 1 Dose
evtl. Maggi und/oder Tomatenmark etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen und in einen Schnellkochtopf geben. Mit 2 Liter Waser bedecken, aufkochen lassen, abschäumen, mit Salz und Pfeffer würzen, Lorbeerblätter zufügen und den Deckel schließen. Ca. 25 Minuten (im normalen Kochtopf ca. 1 1/4 Stunden) kochen lassen.

2.Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Stifte schneiden. Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Sellerie schälen, waschen, ganz lassen oder würfeln. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

3.Wenn das Fleisch gar ist, aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Graupen in die Brühe geben und 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nach 20 Minuten die Kartoffelstifte zufügen, nach 25 Minuten die Möhren und den Sellerie und nach 30 Minuten den Porree dazu geben. Alles gemeinsam zu Ende garen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

4.Die Würstchen in der Suppe erhitzen. Nach Belieben das Suppenfleisch klein schneiden und mit in den Eintopf geben oder getrennt dazu reichen, dann aber noch mal erwärmen. Bei uns wir die Suppe am Tisch mit Maggi und/oder Tomatenmark verfeinert, je nach Belieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Graupensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Graupensuppe“