Fitschbonnezupp ~ Schnittbohnensuppe

1 Std 10 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rindersuppenfleisch 500 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Majoran getrocknet etwas
Gemüsebrühe 2 Liter
Kartoffeln 750 g
eingelegte Schnittbohnen 500 g
geräucherte Rindswürstchen 2
evtl. Brühwürstchen etwas

Zubereitung

1.Suppenfleisch waschen, trocken tupfen, zusammen mit der Gemüsebrühe in einen Schnellkochtopf geben und aufkochen, abschäumen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, Topf verschließen und das Fleisch ca. 25 Minuten garen, im einem normalen Topf ca. 1 1/4 Stunden.

2.Kartoffeln schälen, in dünne Stifte schneiden, waschen. Bohnen etwas abtropfen lassen.

3.Wenn das Suppenfleisch gar ist, aus dem Topf nehmen und warm stellen. Kartoffelstifte, Bohnen und geräucherte Würstchen in den Topf geben und ca. 20 Minuten kochen. Würstchen und Rindfleisch klein schneiden und wieder in den Eintopf geben. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und evtl. etwas Maggi abschmecken.

4.Wer mag, kann noch Brühwürstchen in der Suppe erhitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fitschbonnezupp ~ Schnittbohnensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fitschbonnezupp ~ Schnittbohnensuppe“