Bäuerlicher Graupeneintopf

2 Std leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Perlgraupen mittel 250 gr.
Suppengrün frisch 2 Bund
Lorbeer 2
Kochwurst 6 Stk.
Geräuchert/gestreifter Speck 500 gr.
Kartoffeln festkochend 750 gr.
Rinderbrühe 3 Liter
Salz und Pfeffer etwas
Rinderbrust 500 gr.

Zubereitung

1.Die Brühe zum Kochen bringen. Lorbeerblätter, Kochwürste, Fleischknochen und Speck hineingeben.1 Stunde kochen lassen. Dann die Kochwürste herausnehmen und die Graupen hinzugeben. 35 Minuten weiter kochen lassen. Zwischendurch immer wieder gut am Topfboden rühren.

2.In der Zwischenzeit das Suppengemüse (Karotte, Porree, Selerieknolle) waschen, putzen und kleinschneiden. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles in den Topf und nochmals 20 Minuten kochen lassen. Die Lorbeerblätter entfernen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

3.Die Kochwürste, die Rinderbrust und den Speck kleinschneiden und wieder in den Eintopf geben.

4.Guten Apettit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bäuerlicher Graupeneintopf“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bäuerlicher Graupeneintopf“