Kochen: Scharfes Gemüse auf Couscous

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kichererbsen getrocknet 50 g
Zwiebel 1
Möhren 200 g
Kartoffeln 200 g
Kürbis 150 g
Tomaten Konserve geschält 0,5 gr.
Chillischote 0,5
Olivenöl 1,5 EL
Gemüsebrühe 250 ml
Salz 0,5 TL
Wasser 125 ml
Couscous 125 g
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Kichererbsen einige Stunden (oder über Nacht) in Wasser einweichen.

2.Zwiebel schälen und klein hacken oder schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Kürbis ebenfalls schälen, Kerne und Innenfasern entfernen und in kleine Stücke schneiden. Von der Chilli Kerne und Zwischenhäutchen entfernen.

3.1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin andünsten.

4.Gemüsebrühe und Kichererbsen dazugeben, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

5.Möhren, Kürbis und Chilli dazugeben und nochmals etwa 10 Minuten köcheln lassen.

6.Nun die Tomaten dazugeben, etwas mit einem Löffel o.ä. zerkleinern. Danach die Kartoffeln dazugeben. Das Ganze ca. 25-30 Minuten bei geringer Hitze (mit Deckel) köcheln lassen bis Möhren, Kartoffeln ... weich sind.

7.Wasser mit 0,5 EL Olivenöl und Salz in einen Topf geben und aufkochen.

8.Topf vom Herd nehmen, Herd ausstellen. Couscous und Butter mit in den Topf geben und verrühren.

9.Nun den Topf wieder auf die noch warme Herdplatte stellen. Den Couscous ca. 4-5 Minuten quellen lassen. Dann nochmals umrühren und dabei auflockern.

10.Couscous auf Teller verteilen und Gemüsemischung daraufgeben.

11.ANMERKUNG: Von der Gemüsemischung ist noch einiges übergeblieben. (Würde für 4 Personen reichen.) Dieses habe ich eingefroren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Scharfes Gemüse auf Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Scharfes Gemüse auf Couscous“