Grüne Krabbensuppe mit Fetabrot

2 Std 5 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Krabbensuppe:
Karotten 250 g
Zwiebeln 250 g
Speck durchwachsen 250 g
Erbsen 3 Dose
Saure Sahne 1 Dose
Süße Sahne 1 Dose
Rinderbrühe 1 Liter
Estragon getrocknet 1 TL
Krabben 300 g
Weißwein etwas
Knoblauch etwas
Für das Fetabrot:
Mehl 500 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker 1 EL
Meersalz 1 EL
Thymian 1 EL
Möhren 2 Stk.
Feta 150 g
Wasser warm 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 35 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
3 Std 5 Min

Für die Krabbensuppe:

1.Die Karotten und Zwiebeln schälen und kleinschneiden und zusammen mit dem gewürfelten Speck in einen großen Topf geben und anschwitzen, bzw. den Speck auslassen. Das Ganze dann mit der Rinderbrühe angießen und etwa 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Die abgegossenen Erbsen hinzugeben und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Dann die Suppe zuerst mit einem Pürierstab durchpürieren und je nach Belieben noch durch ein Sieb geben, dann wird die Suppe feiner.

2.Vor dem Servieren ca. einen Teelöffel Estragon und ca. 0,2 Liter Weißwein und/oder Sekt angießen sowie mit etwas Knoblauch und saurer und süßer Sahne abschmecken, etwas 50g Krabben hinzugeben und kurz(!!) aufkochen lassen. Die restlichen Krabben in der Mitte auf den Teller geben und die Suppe angießen.

Für das Fetabrot:

3.Zunächst das Mehl, die Trockenhefe, den Zucker, das Meersalz und den Thymian mischen. Die Karotten schälen und klein raspeln, den Fetakäse abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden und beides hinzugeben und durchkneten. Zum Schluss das warme Wasser hinzugeben und weiter kneten.

4.Den Teig nun abdecken und ca. 1 Stunde ruhen lassen. Dann nochmal durchkneten, den Teig halbieren, zwei Brote daraus formen und bei 180° Umluft ca. 30 Minuten in den Ofen. Wenn man nachher auf das Brot klopft, sollte es hohl klingen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüne Krabbensuppe mit Fetabrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüne Krabbensuppe mit Fetabrot“