Indischer Mungobohnen-Dal Eintopf

Rezept: Indischer Mungobohnen-Dal Eintopf
vegetarisch; ayurvedisch; gesund und lecker; mit Karotte und Rote Bete; lässt sich gut einfrieren
3
vegetarisch; ayurvedisch; gesund und lecker; mit Karotte und Rote Bete; lässt sich gut einfrieren
00:40
0
1332
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Mungobohnen
100 g
Basmati Vollkornreis
1 EL
Ghee
2 cm
Ingwer
2 TL
Garam Masala
3 EL
Kokosraspeln
1 EL (gestrichen)
Cumin, Kurkuma, schwarze Senfsamen
1 TL
Koriandersamen
1 Liter
Gemüsebrühe
2 Stk.
Karotten
1 Stk.
Rote Bete
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2780 (664)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
68,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Indischer Mungobohnen-Dal Eintopf

ZUBEREITUNG
Indischer Mungobohnen-Dal Eintopf

1
Mungobohnen und Reis mindestens eine, besser aber zwei Stunden in Wasser einweichen. Anschließend in einem Sieb gut waschen. Ghee in einem Topf zerlassen und den fein gehackten Ingwer mit den Gewürzen und Kokosraspeln eine Minute anrösten.
2
Mungobohnen und Reis dazugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen und dann zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
3
Zwischenzeitlich die Karotten und Rote Bete grob raspeln und dann in den Topf dazugeben. Prüfen, ob noch genügend Flüssigkeit drin ist, ggf. noch etwas Brühe nachgießen. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Mit einem Klecks Joghurt, einem Spritzer Zitronensaft und frisch gehacktem Koriander servieren.

KOMMENTARE
Indischer Mungobohnen-Dal Eintopf

Um das Rezept "Indischer Mungobohnen-Dal Eintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung