Fleisch: Schweinemedaillons mit Morcheln auf Spargel-Schoten-Gemüse

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinemedaillons 6
Salz und Pfeffer etwas
Morcheln nach Geschmack etwas
Spargel frisch 200 gr.
Zuckerschoten 100 gr.
Butter 2 EL
Zucker 1 EL
Zitronensaft 1 Spritzer
Salz etwas
Rezept Bärlauch-Hollandaise - KB 1

Zubereitung

1.Spargel (ich habe grünen genommen - weißer geht ebensogut) und Schoten putzen und schräg in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Frische Morcheln sehr sorgfälltig spülen und bei Bedarf kleinschneiden, wenn getrocknete Morcheln verwendet werden: mindestens 2 Stunden einweichen (Einweichwasser nicht weggießen, s. Tipp), abtropfen lassen.

3.Medaillons abspülen, trockentupfen und zur Seite stellen.

4.Spargelabschnitte in Wasser mit 1 EL Butter, Zucker, Zitronensaft und etwas Salz ca. 10 Minuten kochen, dann die Schotenabschnitte dazugeben, nochmals 10 MInuten - leicht simmernd - kochen.

5.Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, restliche Butter in der Pfanne erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten, Morcheln hinzufügen, eine Minute mitbraten. Gemüse abtropfen lassen.

6.Fleisch und Gemüse auf Tellern mit der nochmals erwärmten Bärlauch-Hollandaise anrichten.

Tipp

7.Das Einweichwasser der Morcheln mit etwas Salz, Pfeffer und wer mag mit Rotwein kräftig einreduzieren und in Eiswürfelbehälter einfrieren. Prima zum Würzen für Pilzgerichte und Saucen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweinemedaillons mit Morcheln auf Spargel-Schoten-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweinemedaillons mit Morcheln auf Spargel-Schoten-Gemüse“