Scharfes Garnelencurry mit Kokos

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosmilch 400 ml
thailändische rote Curry Paste 2 Esslöffel
Knoblauchzehen zerdrückt 2 Stk.
Garnelen 500 Gramm
Limettenblätter 2 Stk.
Limettensaft 2 Esslöffel
Fischsoße 2 Esslöffel
große rote Chili, entkernt und in feine Streifen geschnitten 1 Stk.
gemahlene Kurkuma 0,5 Teelöffel
gehackte Basilikumblätter 2 Esslöffel
gehackte Korianderblätter 2 Esslöffel
Reis als beilage etwas

Zubereitung

1.Die Kokosmilch in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Milch 10 Minuten köcheln, bis sie eindickt. Rote Currypaste und Knoblauch einrühren und 5 Minuten köcheln.

2.Garnelen in den Topf geben und unter Rühren aufkochen. Die Hitze reduzieren. Limettenblätter, Limettensaft, Fischsauce, Chili, Kurkuma und Salz zugeben.

3.Die Mischung abgedeckt 20-25 Minuten köcheln, bis die Garnelen gar sind. Bei Bedarf noch etwas Wasser zugießen.

4.Basilikum und Koriander zugeben und mit Pfeffer abschmecken. Zu gekochtem Reis servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfes Garnelencurry mit Kokos“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfes Garnelencurry mit Kokos“