Lecker gebratene Jakobsmuscheln mit Gurken-Radicchio-Tomaten Salat ...

Rezept: Lecker gebratene Jakobsmuscheln mit Gurken-Radicchio-Tomaten Salat  ...
auf marinierte Fenchel Scheibe
1
auf marinierte Fenchel Scheibe
00:45
0
44
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten
12
Jakobsmuscheln ausgelöst
1
Zitrone
Mehl
Olivenöl extra vergine
Salz, Pfeffer
Zutaten für Buttersauce
100 gr.
Butter weich
1 TL
Zucker braun
2
Knoblauchzehe geschält
Safranfäden
1
Chilischote
Koriander fein gehackt
Zutaten für Fenchel-Marinade
4
Fenchelknollen mit Grün
3
Thymian Stängel
40 ml
Oliven-Zitronenöl
20 ml
Orangenöl
1 EL
Apfelessig
1 Prise
Zucker
Pfeffer aus der Mühle weiß
1
Knoblauchzehe geschält
Zutaten für Salat:
1
Gurke
6
Radicchio
2
Romatomaten
1 Schuss
Olivenöl extra vergine
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2160 (516)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
53,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lecker gebratene Jakobsmuscheln mit Gurken-Radicchio-Tomaten Salat ...

Rochenflügel mit Champignonkartoffeln und roten Bohnen
Käse-Mohn-Traum mit Kirschen

ZUBEREITUNG
Lecker gebratene Jakobsmuscheln mit Gurken-Radicchio-Tomaten Salat ...

1
Lecker gebratene Jakobsmuscheln Zubereitung: Die Jakobsmuscheln schmeckt einfach fantastisch im würzigen Butter-Safran-Zitronen--Orangensauce Zitrone/Orange heiß abwaschen, abtrocknen die Schale hauchdünn abschneiden Butter in einen Saucentopf zum Schmelzen bringen und Rohrzucker darin karamellisieren • Knoblauch auspressen und dazugeben • Chilischoten längs halbieren, Kerne entfernen und hinzugeben • Ein paar Safranfäden und Zitronenschale dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jakobsmuscheln unter Wasserhahn gut abspülen und abtupfen • Mit Salz würzen und mit Dinkelmehl bestäuben • Öl in eine beschichtete Pfanne geben, erhitzen und Jakobsmuscheln auf hoher Flamme etwa 1 ½ Minuten von jeder Seite braten Jakobsmuscheln müssen außen goldbraun und von innen leicht glasig sein Zitronen/Orangen -Safran-Sauce auf die Teller geben, Jakobsmuscheln darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen • Koriander fein hacken und darüber verstreuen.
2
Fenchel Marinade Zubereitung: Den Fenchel waschen, den Boden dünn abschneiden, das Fenchelgrün mit eine Küchenschere schneiden, die Knollen Längs nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden die vom Strunk zusammen gehalten werden. Oder Fenchel in feine Scheiben hobeln Den Thymian waschen, die Blättchen von den Stielen streifen und in das aromatisierte Olivenöl geben. Den Essig, den Zucker und den Pfeffer verrühren. Die Knoblauchzehe dazu pressen. Die Fenchelscheiben mit der Marinade einstreichen. Den Fenchel auf dem heißen Grill unter wenden ca. 10 Minuten goldgelb grillen, dabei nochmals mit der Marinade einstreichen. Die Fenchelstücke vom Grill nehmen und benützen.
3
Gurken-Radicchio-Tomaren Salat Zubereitung: Gurke unter Wasserhahn waschen, trocken tupfen, seitens weg schneiden, teils längs schellen dann in sehr dünnen Scheiben mit der Hand schneiden oder hobeln. Romatomaten, waschen, trocken tupfen und in Rondellen schneiden Radicchio waschen seitens weg schneiden und in Rondellen schneiden. In einem Salatschüssel Gurken, Romatomaten, Radicchio legen, gut vermischen und mit Salz, Pfeffer würzen mit Olivenöl beträufel und 5 Minuten ziehen lassen.
4
Zusammensetzung: Auf Serviertellern je 1 marinierte Fenchelscheibe legen . 1 El Salat häufen, leicht glatt pressen und mit 3 lecker gebratenen Jakobsmuschel dekorativ beenden mit würziger Zitronen/Orangen-Safran Marinade beträufeln mit fein gehaktem Thymian bestreuen und servieren.

KOMMENTARE
Lecker gebratene Jakobsmuscheln mit Gurken-Radicchio-Tomaten Salat ...

Um das Rezept "Lecker gebratene Jakobsmuscheln mit Gurken-Radicchio-Tomaten Salat ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung