Garnelen mit warmen Rote Beete

Rezept: Garnelen mit warmen Rote Beete
( Ein Genuss ! )
5
( Ein Genuss ! )
1
3844
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Garnelen:
1 Packung
Party Crevetten ( Garnelen ) gekocht, geschält mit Schwanzelement
1 Stück
Ingwer walnussgroß
0,5
Chilischote
2
Knoblauchzehen
2 TL
brauner Zucker
2 TL
heller Reisessig
1 TL
Tomatenmark
1 TL
helle Sojasauce
1 TL
Ketchup manis
1 EL
Reiswein
1 kräftige Prise
Prise 5-Gewürz-Pulver
1 TL
Sesamöl
4 EL
Sonnenblumenöl
Rote Beete:
500 g
gekochte Rote Beete
4 EL
Olivenöl
2
Zwiebeln ca. 100 g
3 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 kräftige Prise
Zucker
3 EL
frischer gehackter/geschnittener Dill
100 g
saure Sahne
4 EL
Sahnemeerrettich aus dem Glas
Zum Servieren:
2 Scheiben
Zitrone
2 Stängel
Dill
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.11.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2453 (586)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
62,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelen mit warmen Rote Beete

Grannys Gurkensalat
Paprikahähnchen

ZUBEREITUNG
Garnelen mit warmen Rote Beete

Garnelen:
1
Ingwer und Knoblauchzehen schälen und sehr fein würfeln. Chilischote putzen, wa-schen und sehr fein würfeln. Für die Marinade alle Zutaten ( ) in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Garnelen dazugeben, gut mit der Marinade vermen-gen/bedecken und im Kühlschrank ca. 20 -–30 Minuten marinieren. Sonnenblumenöl ( 4 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Garnellen darin gold-braun und knusprig anbraten.
Rote Beete:
2
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Rote Beete erst in Scheiben und dann in Rauten schneiden. Dill von den Stängeln abzupfen und schneiden/hacken. In einer Pfanne Olivenöl ( 4 EL ) erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten/pfannenrühren bis sie etwas anbräunen, die Rote Beete dazugeben, mitgroben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Zu-cker ( 1 kräftige Prise ) würzen und alle ca. 5 –6 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Dill unterheben. Den Meerrettich ( 4 EL ) mit der sauren Sahne ( 100 g ) verrühren.
Servieren:
3
Garnelen mit Rote Beete mit einem Klacks Meerrettich/saure Sahne und mit einer Zitronenscheibe und Dillstängel, servieren.

KOMMENTARE
Garnelen mit warmen Rote Beete

Benutzerbild von Test00
   Test00
"( Ein Genuss ! )". Es ist alles ein Genuss was Du zubereitest. Wünsche Dir für das neue Jahr das Allerbeste. LG. Dieter

Um das Rezept "Garnelen mit warmen Rote Beete" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung