Garnelen mit warmen Rote Beete

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Garnelen:
Party Crevetten ( Garnelen ) gekocht, geschält mit Schwanzelement 1 Packung
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Chilischote 0,5
Knoblauchzehen 2
brauner Zucker 2 TL
heller Reisessig 2 TL
Tomatenmark 1 TL
helle Sojasauce 1 TL
Ketchup manis 1 TL
Reiswein 1 EL
Prise 5-Gewürz-Pulver 1 kräftige Prise
Sesamöl 1 TL
Sonnenblumenöl 4 EL
Rote Beete:
gekochte Rote Beete 500 g
Olivenöl 4 EL
Zwiebeln ca. 100 g 2
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zucker 1 kräftige Prise
frischer gehackter/geschnittener Dill 3 EL
saure Sahne 100 g
Sahnemeerrettich aus dem Glas 4 EL
Zum Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
Dill 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2453 (586)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
62,5 g

Zubereitung

Garnelen:

1.Ingwer und Knoblauchzehen schälen und sehr fein würfeln. Chilischote putzen, wa-schen und sehr fein würfeln. Für die Marinade alle Zutaten ( ) in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Garnelen dazugeben, gut mit der Marinade vermen-gen/bedecken und im Kühlschrank ca. 20 -–30 Minuten marinieren. Sonnenblumenöl ( 4 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Garnellen darin gold-braun und knusprig anbraten.

Rote Beete:

2.Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Rote Beete erst in Scheiben und dann in Rauten schneiden. Dill von den Stängeln abzupfen und schneiden/hacken. In einer Pfanne Olivenöl ( 4 EL ) erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten/pfannenrühren bis sie etwas anbräunen, die Rote Beete dazugeben, mitgroben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Zu-cker ( 1 kräftige Prise ) würzen und alle ca. 5 –6 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Dill unterheben. Den Meerrettich ( 4 EL ) mit der sauren Sahne ( 100 g ) verrühren.

Servieren:

3.Garnelen mit Rote Beete mit einem Klacks Meerrettich/saure Sahne und mit einer Zitronenscheibe und Dillstängel, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen mit warmen Rote Beete“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen mit warmen Rote Beete“