Marinierte Riesengarnelen

13 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Riesengarnelen mit Kopf und Schale oder 16 kleiner ohne Kopf aber mit Schale 4
Zitrone 1
Olivenöl 7 EL
Chilischote 1
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
3 Min
Ruhezeit:
3 Std 7 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Saft auspressen. Chili aufschneiden, Kerne entfernen. Schote waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. 6 Esslöffel Öl, Knoblauch, Chilischote und Zitronenschale in einem Topf leicht erwärmen, damit das Öl aromatisiert. 1-2 Minuten bei schwacher Hitze warm halten. Topf vom Herd nehmen.

Als Antipasti

2.Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen, trocken tupfen und in eine Schale geben. Mit Marinade übergießen, vermengen und ca. 3 Stunden marinieren. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Garnelen mit der Marinade in die Pfanne geben und unter Wenden 2-3 Minuten braten, mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

auf dem Grill

3.Garnelen nicht schälen aber den Darm entfernen. Garnelen waschen, trocken tupfen und in eine Schale geben. Mit Marinade übergießen, vermengen und ca. 3 Stunden marinieren.Garnelen aus der Marinade nehmen und unter Wenden 4-6 Minuten auf dem heißen Grill grillen. Kleinere Garnelen auf Spieße stecken und ca. 3 Minuten grillen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Riesengarnelen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Riesengarnelen“