Griechisches Zitronenhuhn vom Blech

1 Std 25 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel mit Rückenteil mit Haut 4 Stück
Bio-Zitronen oder Limetten 3 Stück
Zwiebeln 3 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Feta zerkrümelt 200 Gramm
kleine mehlige Kartoffeln 1 kg
Rosmarin 1 Zweig
Öl 100 ml
frische Petersilie gehackt etwas
Salz + Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Hähnchenteile (alle mit Haut) mit Salz und Pfeffer einreiben und auf die Fettpfanne des Backofens legen.

2.1,5 Zitronen/Limetten auspressen, restliche quer vierteln. Knoblauch schälen und klein schneiden. Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, 1 TL frischer Rosmarin, Salz und Pfeffer verrühren.

3.Zwiebeln und Kartoffeln, Zwiebeln vierteln/achteln. Mit der Marinade vermischen und zwischen den Hähnchenteilen auf dem Blech verteilen, restliche Marinade über die Hähnchenteile träufeln. Gehackten Rosmarin darüberstreuen.

4.Blech auf der mittleren Schiene in den kalten Backofen schieben, auf 180 Grad einstellen und 45 - 60 Min. garen). Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Zitronen und grob zerbröckelten Schafskäse dazugeben, mit Marinade vom Blech bestreichen und mitgaren. Zum Servieren mit gehackten Petersilienblättchen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechisches Zitronenhuhn vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechisches Zitronenhuhn vom Blech“