Melonen-Carpaccio mit Jakobsmuschel

2 Std 30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Limonen-Kräuter-Öl
Bio-Limetten 2 Stück
Minze gehackt 3 EL
Estragon gehackt 1 EL
Kerbel gehackt 1 EL
Olivenöl kalt gepresst 200 ml
Salz und Pfeffer 1 Prise
Melonencarpaccio mit Jakobsmuscheln
Charantais-Melonen 0,5 Stück
Honigmelone 0,5 Stück
Galiamelone 0,5 Stück
Salz 1 Prise
Zucker 1 TL
Pfeffer schwarz 1 Prise
Olivenöl 300 ml
Senf 1 TL
Honig 1 TL
Blattsalate 150 g
Zitronensaft 10 ml
Jakobsmuscheln frisch 10 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2336 (558)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
60,7 g

Zubereitung

Limonen-Kräuter-Öl

1.Für das Limonen-Kräuter-Öl die Limetten waschen und die Schale abreiben. Die Kräuter mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Limettenschale mixen und anschließend in mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Melonencarpaccio mit Jakobsmuscheln

2.Für das Melonencarpaccio mit Jakobsmuscheln die verschiedenen Melonen schälen, halbieren und von den Kernen befreien. Jetzt (am besten mit einer Schneidemaschine) in sehr dünne Scheiben schneiden und auf den Tellern anrichten. Die Scheiben mit etwas Zitronensaft, einer Prise Zucker und Salz marinieren.

3.Die Vinaigrette für den Blattsalat zubereiten: Olivenöl mit dem Senf, dem Essig und dem Honig gut vermengen anschließend mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Den Blattsalat mit der Vinaigrette leicht überziehen und anschließend auf dem Teller anrichten.

5.Die frischen Jakobsmuscheln aus der Schale auslösen, halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Muscheln anschließend in Olivenöl von beiden Seiten, je ca. eine Minute braten, bis sie ein wenig Farbe angenommen haben. Abschließend das gut gekühlte Limonen-Kräuteröl auf den Melonenscheiben verteilen und mit den Jakobsmuscheln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Melonen-Carpaccio mit Jakobsmuschel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melonen-Carpaccio mit Jakobsmuschel“