Mediteraner Meeresfrüchtesalat mit Limette und Zitrone

1 Std 15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Surimi-Stäbchen TK oder aus d. Kühlregal 1 Packung
Partygarnelen, gegart 2 Packungen
Flusskrebsschwänze 2 Packungen
Shrimps, gegart 1 Packung
Tintenfische, ganz, ausgenommen, TK oder frisch 3 kleine
rote Paprika 1 große
schwarze Oliven, ohne Stein 1 Dose
Zitronen, am Besten unbehandelt 4
Limetten 2
Olivenöl extra vergine 100 ml
Sonnenblumenöl 100 ml
Milder Essig, z.B. weißer Balsamico etwas
Knoblauchzehe 1 große
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie, gehackt 3 TL
Weißwein zum Kochen 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
100,0 g

Zubereitung

1.Die Öle in eine Schale geben. Die Knoblauchzehe in Scheiben schneiden, die Schale von 1 Zitrone fein reiben und alles zusammen mit der gehackten Petersilie zum Öl geben. Die Schale abdecken und am Besten über Nacht ziehen lassen. Anschließend die Knoblauchscheiben wieder entfernen. Den Zitronenabrieb jedoch im Öl lassen!

2.Die Surimisticks in feine Streifen schneiden (Wer Zeit sparen will in Scheiben, schmeckt aber nicht so gut :-)) und zusammen mit den anderen Meeresfrüchten in eine große Schüssel geben.

3.Die Tintenfische evtl. auftauen lassen und in einem Sud aus Wasser, Weißwein und Saft von 1 Zitrone ca. 30 Minuten kochen. Danach nochmals unter dem Wasserhahn abspülen und ggf. von innen mit dem Finger etwas säubern. Tintenfische in Ringe schneiden und zum Rest dazugeben. T

4.Die Paprika waschen, entkernen, in kleine, feine Stücke schneiden und ebenfalls zusammen mit den abgetropften Oliven hinzugeben.

5.Das Zitronenöl zufügen und den Salat mit ein wenig Salz und einer guten Portion Pfeffer würzen. Danach mit dem Saft von Zitronen, Limetten und mildem Essig gut abschmecken. Eine weitere Zitrone halbieren, in Scheiben schneiden und unterheben.

6.Den Meeresfrüchtesalat ein paar Stunden gut durchziehen lassen (Möglichst wieder über Nacht!), nochmals abschmecken und bei Bedarf nachwürzen (Sollte einem der Salat noch etwas zu fade schmecken, am Besten mit einem Schuss Essig!) .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediteraner Meeresfrüchtesalat mit Limette und Zitrone“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediteraner Meeresfrüchtesalat mit Limette und Zitrone“