Feuriger Tomaten-Bulgur-Salat

50 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomatensaft 250 ml
Chili aus der Mühle etwas
Bulgur 100 g
Olivenöl 1 EL
Gelbe Rüben/Karotten/Möhren 350 g
Koriandersamen TL
Salz, Pfeffer etwas
Honig, flüssig 1 EL
Paprika gelb 1
Schnittlauch 1 Bund
Knoblauchzehen 2
Limette 1
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Nicht nur für Vegetarier ist dieser Bulgursalat ein Highlight - er bereichert jedes Salatbuffet und ist als Beilage oder Vorspeise sehr gut geeignet!

2.Zuerst den Tomatensaft zusammen mit einigen Umdrehungen aus der Chilimühle in einem Topf aufkochen, den Bulgur unterrühren und anschließend auf der ausgeschalteten Herdplatte zugedeckt etwa 35 Minuten quellen lassen.

3.Inzwischen die Gelbe Rüben (Möhren, Karotten) waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Koriander in einem Mörser zerstoßen. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Rübchen andünsten, etwas runterschalten und mit Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 EL Wasser zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 7-10 Minuten dünsten. Anschließend den Honig unterrühren und die Flüssigkeit offen einkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

4.Die Paprikaschote waschen entkernen und feinwürfeln. Schnittlauch abspülen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden, der Knoblauch wird ebenfalls in feine Würfelchen geschnitten. Alles in eine Salatschüssel geben.

5.Die Limette auspressen und unter den Tomatenbulgur mischen. Diesen zusammen mit den Gelbe Rüben und 2 EL Olivenöl ebenfalls in die Salatschüssel geben und alles gut miteinander vermischen. Jetzt einige Stunden durchziehen lassen - am besten über Nacht - und vor dem Servieren nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feuriger Tomaten-Bulgur-Salat“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feuriger Tomaten-Bulgur-Salat“