Rotkohlrouladen mit Reh-Speck-Schalotten-Preiselbeer-Füllung

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrouladen:
Rotkohl frisch 1 kleiner
Reh Fleisch frisch durchgedreht 600 g
Brötchen 1
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Wildgewürz 1 TL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Schalotten 4
Speckwürfel 100 g
Speck durchwachsen, in Scheiben etwas
Spätburgunder 250 ml
Speisestärke etwas
Preiselbeere /Kronsbeere etwas
Knochensoße:
Rehknochen und Sehnen gehackt etwas
Karotte 1
Sellerie 1 Stk.
Lauch 1 Stk.
Nelken 4
Zwiebel 1
Tomatenmark 3 EL
Spätburgunder 1 Schuss
Pimentkörner 4
Wasser 750 ml
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 4
Korianderkörner 1 TL
Pfefferkörner etwas
Kartoffel-Möhrenstampf:
Kartoffeln 1 kg
Karotten 3
Milch 250 ml
Butter etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Salz etwas
Majoran frisch etwas

Zubereitung

1.Rotkohl um den Strunk herum tief einschneiden und in heißem Wasser blanchieren. Alle 5 Minuten rausholen und die oberen Blätter entfernen. Abkühlen. Karotte, Zwiebel und Sellerie schälen, Lauch putzen und alles grob würfeln.

2.Das Reh hab ich selber ausgebeint und durch den Wolf gedreht! Kann man aber beides beim Metzger vorbestellen! Knochen evtl. hacken und in Öl scharf knusprig braten, Gemüse dazugeben und mitrösten. Tomatenmark dazugeben und mitbraten. Schluckweiße mit Wein ablöschen, dann Wasser dazugeben. Lorbeerblatt, Wacholderbberen, Piment, Koriander..... Dazugeben und alles 3 Stunden leicht köcheln.

3.Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken. Speck würfeln und Schalotten schälen und würfeln. Knusprig ausbraten und abkühlen. Dann mit Brötchen,Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Wildgewürz unter das Hack mischen!

4.Hackmasse in ca. 10 Kohlblätter wickeln, 1 TL Preiselbeeren in die Mitte geben und mit einer Speckscheibe zusammenwickeln.

Backofen auf 170°Grad Umluft vorheizen!

5.Kohlrouladen in Öl scharf von allen Seiten in einem Bräter anbraten, mit etwas Rotwein ablöschen, Knochensoße absieben und auch dazugeben! Deckel auf den Bräter geben und alles im Ofen ca. 30-45 Minuten garen! Dann Rouladen aus der Soße nehmen und Speisestärke mit etwas Wasser mischen und Soße binden. Preiselbeeren unterrühren und mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Wildgewürz und Pfeffer abschmecken!

6.Derweil Kartoffeln und Karotten schälen, grob shcneiden und in Salzwasser oder im Dampfdrucktopf garkochen! Krob stampfen und mit Milch, Butter, Salz,Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

7.Auf Tellern verteilen und mIt´Majoranblättchen servbieren!

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkohlrouladen mit Reh-Speck-Schalotten-Preiselbeer-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkohlrouladen mit Reh-Speck-Schalotten-Preiselbeer-Füllung“