Hähnchen-Gemüse-Wrap

Rezept: Hähnchen-Gemüse-Wrap
Mit selbstgemachten Wraps
Mit selbstgemachten Wraps
4
656
5
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Wraps:
300 g
Dinkel Mehl Type 630
2 TL
Salz
2 EL
Öl
150 ml
Wasser
Hähnchen-Gemüsefüllung:
400 g
Hähnchenschenkel, ohne Knochen
etwas
Paprikapulver edelsüß
etwas
Curry
etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
etwas
Gewürzsalz aus meinem KB
wenig
Muskatblüte
1 (140g abgetropft)
Maiskörner aus der Dose
2 kleine
Karotten
1
Spitzpaprika rot
200 g
Blattsalat
100 g
Bergkäse fein gerieben
Soße:
150 g
Sahnejoghurt
2 EL
Majonäse
1 Spritzer
Zitronensaft
etwas
Salz und Pfeffer
Schnittlauch frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1021 (244)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
21,5 g
Fett
14,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
roh
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen-Gemüse-Wrap

Asia - Pommes Frites mit Weißem Spargel
Hähnchen - Snacks
Kartoffelspießchen

ZUBEREITUNG
Hähnchen-Gemüse-Wrap

Wraps:
1
Mehl mit Salz mischen und mit Öl und Wasser gut verkneten. Teig in Folie wickeln und 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen!
Gemüse und Hähnchen: Backofen auf 80°C vorheizen!
2
Hähnchen mit den obigen Gewürzen würzen und etwas ziehen lassen! Dann Karotten schälen und fein raspeln. Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Mais abtropfen. Salat putzen, kleiner zupfen, waschen und schleudern. Wer mag schneidet noch Pepperoni aus dem Glas dazu in Ringe! :-)
3
Hähnchen in einer Pfanne in etwas Öl ca. 20 Minuten knusprig braten!
4
Derweil aus dem Teig 6 gleichmäsige Fladen ausrollen und in einer beschichteten Pfanne nacheinander ohne Öl kurz ausbacken. Den Teig rollt man am besten auf dem Walholz auf und transportiert den Teig so in die Pfanne! Siehe Bild! Alle aufeinander auf einen Teller legen und mit Folie abdecken. Und im Ofen warmhalten! So bleiben die Wraps weich und man kann sie nachher gut rollen!
Soße:
5
Joghurt, Majo, Zitronensaft, Salz, Schnittlauch und Pfeffer mischen. Hähnchen in feine Streifen schneiden und im Ofen warmhalten!
Zusammenstellen:
6
Wraps mit Soße bestreichen, mit Salat, Karotten, Mais, Paprika, evtl. Pepperoni und Käse belegen. Dann Hähnchenstreifen obendraufgeben! Alles stramm zusammenrollen und servieren!
7
Selbstgemacht ist halt selbstgemacht! Nicht vergleichbar mit gekauften Wraps! :-) ES GEHT AUCH HÄHNCHENBRUST ODER EINE ANDERE ART FLEISCH! ICH LIEBE HALT AUSGEBEINTE HÄHNCHENSCHLEGEL! :-)

KOMMENTARE
Hähnchen-Gemüse-Wrap

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Da ist so viel Tolles drin, dass man (ich :o)) das Fleisch und den Käse problemlos weglassen kann und immer noch ein köstliches Mahl hat. Naja und die Sauce veganisiere ich auch noch :-) Hast wieder mal vorzüglich gekocht, liebe Tina ;-) GLG Uschi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Du weißt ja, dass ich Deine Rezepte liebe. Sie sind so klar und ohne Schnörkel und doch mit Rafinesse und gut nachvollziehbar und auch für Menschen geeignet, die arbeiten und sich nach der Arbeit noch was Gutes gönnen wollen. Daumen hoch dafür.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Da stimme ich Dir doch zu. Auch ich mag vom Hähnchen am liebsten die Schlegel. Wenn sie dann auch noch ausgebeint sind, um so besser. Ich sammel mir die Rezeptur mal ein. Macht mich richtig neugierig auf den Geschmack. Danke Dir und DAUMEN hoch, würde ich sagen. GGLG ~Geli~
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
nehm ich !!!

Um das Rezept "Hähnchen-Gemüse-Wrap" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung