Fried Chicken mit Waffeln & Sour Cream

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fried Chicken: etwas
Hähnchenbrust frisch 600 g
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Paprikapulver etwas
Muskatblüte etwas
Zwiebelpulver etwas
Curry etwas
Buttermilch 250 ml
Dinkel Mehl Type 630 150 g
Rapsöl etwas
Waffeln:
Dinkel Mehl Type 630 200 g
Backpulver 0,5 TL
Natron 0,5 TL
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Butter weich 70 g
Buttermilch 250 ml
Rapsöl etwas
Sour Cream:
Frischkäse 100 g
Saure Sahne 100 g
Crème fraîche 200 g
Knoblauchzehe 1
Knoblauchzehe aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas

Zubereitung

Fried Chicken:

1.Hähnchenbrust in kleine, dünne Schnitzelchen schneiden. Ich hab sie dann gesteak, muss man aber nicht. Dann mit den obigen Gewürzen würzen und in Buttermilch einlegen. Mindestens 2 Stunden einlegen, am besten über Nacht!

2.Am nächsten Tag abtropfen und 2x in Mehl wenden!

Waffeln:

3.Mehl, Backpulver, Natron, Zucker, Salz, Pfeffer mischen dann Butter und Buttermilch dazugeben und alles gut verrühren! Gehen lassen!

Sour Cream:

4.Derweil Frischkäse, Saure Sahne und Creme Fraiche mit Gewürzen verrühren. Zitrone und Knoblauch pressen und auch dazurühren! Kühlen!

Backofen auf 50 Grad vorheizen!

5.Dann Öl in einem Topf erhitzen, ca. 3cm tief und Hähnchen nacheinander in Portionen fritieren und im Ofen warmhalten! Waffeleisen erhitzen, evtl. einfetten und Waffelteig ausbacken!

6.Auf Tellern verteilen und wer mag noch Zitronen dazu reichen! Bei mir gabs grüner Salat dazu, aber Cole Slaw passt auch super.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fried Chicken mit Waffeln & Sour Cream“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fried Chicken mit Waffeln & Sour Cream“