Kürbis-Orangen-Ingwer-Suppe

35 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für die Suppe
Butternutkürbis 1 Stk.
Zwiebel frisch groß 1 Stk.
Möhre 1 Stk.
Kartoffel 1 Stk.
Orangen 3 Stk.
Ingwer 1 Stk.
Sahne 200 gr.
Bio-Gemüsebrühe 1 Liter
Curry 0,25 TL
Öl ,Salz ,Pfeffer. 2 EL
Sahnehaube & Lauchzwiebelstroh
Sahne 100 Gramm
Orange der Abrieb 1 Stk.
Ingwer gerieben 1 Stk.
Lauchzwiebel frisch- 1 Stk.

Zubereitung

Die Suppe

1.Den Kürbis, Kartoffel,Möhre,Zwiebel schälen und alles klein schneiden.IN einem Topf das Öl erhitzen, alle Zutaten hinein geben und andünsten. Currypulver leicht mit dünsten, und alles mit Gemüsebrühe aufgießen.Salz Pfeffer,Ingwer und von drei Orangen den Saft ebenfalls dazu.Alles ca. 25-30 min. köcheln lassen.

Sahnehaube & Lauchzwiebelstroh

2.Die Sahne aufschlagen,aber nicht ausschlagen, etwas zu 2/3 da ja noch etwas untergerührt wird. Unter die Sahne dann den Abrieb von einer halben Orange & geriebenen Ingwer. das sollte man nach seinem Geschmack machen. Butterfett in einem kleinen Topf bis 170° erhitzen, die Lauchzwiebel in 7cm lange Stücke schneiden, und dann diese in feine Streifen. Gut abtrocknen und dann frittieren,auf passen das sie nicht verbrennen, das geht sehr schnell.Danach auf ein Küchenkrepp geben.

Fertigstellen

3.Die Suppen pürieren & abschmecken.In Teller anrichten,In die Mitte die Orangen-Ingwer-Sahne mit einem Löffel geben, das frittiert Lauch oben aufsetzen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Orangen-Ingwer-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Orangen-Ingwer-Suppe“