Suppen: Topinambur-Lauch-Suppe

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Topinambur frisch 300 Gramm
Lauch 1 Stange
Butterschmalz 1 Esslöffel
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Esslöffel
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Wasser 500 ml
Sahne 100 ml
Zimt gemahlen 1 Messerspitze
Curry 1 Messerspitze
Rapsöl 300 ml

Zubereitung

1.Topinambur gut säubern und in ausreichend Wasser ca. 10 Minuten weichkochen, etwas auskühlen lassen und schälen.

2.Vom Grünen des Lauchs ca. 10 -12 cm abschneiden und in feine Streifen schneiden. Den Rest in Ringe schneiden.

3.Butterschmalz in einem Topf erhitzen und Topinambur und Lauchringe darin kurz anbraten. Wasser aufgießen, Muskat und Gemüsebrühe dazu geben und den Lauch weich kochen.

4.Das Gemüse pürieren. Eventuell noch etwas Wasser dazu geben. Mit Sahne, Zimt und Curry abschmecken.

5.Das Rapsöl in einem geeigneten Topf stark erhitzen und die Lauchstreifen darin kurz (!) frittieren. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

6.Die Suppe in vorgewärmte Teller füllen und mit dem frittierten Lauch garnieren.

7.* Linz zu Gewürzmischungen: Gekörnte Gemüsebrühe reloaded - easy selbst gemacht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Topinambur-Lauch-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Topinambur-Lauch-Suppe“