Seitan-Pflaumen-Gulasch

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seitan 400 g
Pflaumen frisch 150 g
Zwiebeln 3
Öl etwas
Cassis-Balsamessig 2 El
Ahornsirup 1 El
körniger Senf, mittelscharf 2 Tl
Raucharoma 1 Tl
Zimtstange 1
Blaubeer-Vanille-Salz, optional 0,5 Tl
vegane braune Sauce 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
290 (69)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Den Seitan würfeln. Die Zwiebeln grob hacken. Die Pflaumen entkernen und vierteln.

2.Öl erhitzen und zunächst den Seitan darin anbraten, bis er bräunt. Dann Zwiebeln zugeben und diese ebenfalls mitbraten, bis sie bräunen. Ahornsirup zugeben und kurz karamelisieren. Cassis-Balsamessig zufügen.

3.Braune Sauce angießen. Pflaumen zugeben. Zimtstange zum Gulasch geben. Senf und Raucharoma einrühren.

4.Gulasch mind. 45 Minuten leise mit offenem Deckel köcheln lassen.

5.Mit Blaubeer-Vanille-Salz abschmecken und mit Klößen und Rotkohl anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Seitan-Pflaumen-Gulasch “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seitan-Pflaumen-Gulasch “