Rehgulasch

1 Std 30 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rehgulasch 800 Gramm
Speckwürfel 50 Gramm
Zwiebeln gehackt 2
Sonnenblumenöl 1 EL
Lorbeerblatt 1
Pimentkörner 2
Wacholderbeeren 4
Wildfond 250 ml
Rotwein trocken 250 ml
Champignons 250 Gramm
Pumpernickel 50 Gramm
Johannisbeergelee 2 EL
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Crème fraîche 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gulasch darin von allen Seiten portionsweise gut anbraten. Speck und Zwiebelwürfel hinzufügen und mitbräunen lassen. Mit dem Wildfond und der Hälfte des Rotweins ablöschen, Lorbeerblatt, zerdrückte Wachholderbeeren und Pimentkörner zugeben. Abgedeckt ca. 1 Std. schmoren lassen.

2.Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Pumpernickel zerkrümeln, in dem restl. Rotwein einweichen und unter das Gulasch rühren. 10 Min. mitgaren lassen.

3.Abschmecken mit Johannisbeergelee, Salz, Pfeffer und Paprika. Mit der Creme fraiche verfeinern und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehgulasch“