Wildschweingulasch

1 Std 45 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildschweingulasch 1 Kilogramm
Für die Beize etwas
Buttermilch 1 Liter
Wacholderbeere 4
Pimentkörner 4
Weinessig 2 Esslöffel
Außerdem etwas
Speckwürfel 70 Gramm
Öl 3 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 2
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Paprika edelsüß etwas
Wildfond 0,5 Liter
Rotwein 0,25 Liter
Sahne 0,25 Liter
Speisestärke 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag 1 Std

1.Buttermilch,Wacholderbeeren,Pimentkörner und Weinessig in eine Schüssel geben. Fleisch darin zugedeckt 24 Std.Beizen lassen. Fleisch aus der Beize nehmen und trockentupfen. Öl erhitzen Speck in 5 Minuten glasig braten.

2.Fleisch darin 10 Minuten anbraten.Zwiebeln dazugeben und glasig braten. Mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen.Wildfond angießen und zugedeckt 70 Minuten schmoren. Rotwein und Speisestärke verquirlen.Ins Gulasch rühren und aufkochen lassen. Die Sahne unterrühren.Mit Salz,Pfeffer und Paprika eventuell abschmecken.

3.Beilagen:Hefeklöße und Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschweingulasch“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschweingulasch“