36 Wildschweingulasch Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Wildschweingulasch Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Wildschweingulasch - kochbar Challenge 11.0 (November 2019) - Rezept - Bild Nr. 4
Wildschweingulasch - kochbar Challenge 110 November 2019
1:30 Std
(1)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Schalotten
  • Butterschmalz
  • Rohrohrzucker
  • Tomaten
  • Rotwein
  • Dunkler FondBrühe, selbstgemacht
  • Thymian, frisch
  • Lorbeerblätter, getrocknet
  • Wacholderbeeren
  • Salz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle nach Gusto
NIGHTCOOKERS WILDE WEIHNACHTLICHE SCHWEINEREI - WILDSCHWEINGULASCH - Rezept
NIGHTCOOKERS WILDE WEIHNACHTLICHE SCHWEINEREI - WILDSCHWEINGULASCH
2:00 Std
(35)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Steinpilze getrocknet
  • Champignons
  • Mehl
  • Butterschmalz
  • Rotwein trocken
  • Wasser
  • Zwiebel frisch
  • Schalotte
  • Knoblauchzehe
  • Wildgewürz
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Magenbrot
  • Johannisbeergelee
  • Butter eiskalt
Wildschweingulasch - Rezept
Wildschweingulasch
2:00 Std
(55)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Rotwein
  • Brühe
  • Lorbeerblatt
  • Wachholderbeeren
  • Gewürzgurkenflüssigkeit
  • Pflaumenmarmelade
  • Zwiebeln
  • Salz , Pfeffer
  • Sossenbinder
  • Butterschmalz
Wildschweingulasch - Rezept - Bild Nr. 2
Wildschweingulasch
1:30 Std
(62)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Zwiebel
  • Serengeti Soße
  • Leckmärich Pflaumenmus siehe in meinem KB
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • etwas Oel zum Anbraten
  • Wasser
Wildschweingulasch - Rezept - Bild Nr. 2940
Wildschweingulasch
(1)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • gr Zwiebel
  • Möhren
  • Rotwein
  • Mehl
  • Rosmarin getrocknet
  • Wildfond
  • Tomatenmark
  • Majoran getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
Fisch richtig braten
Tipp
Wildschweingulasch - Rezept
Wildschweingulasch
(32)
ZUTATEN
  • Wildschwein Keule frisch, mit Knochen
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Wacholderbeere
  • Gewürznelken
  • Zimtrinde
  • Rotwein mittel Qualitätswein
  • Buttermilch
  • Butterschmalz
  • Suppengrün frisch
  • Zwiebel frisch
  • Rotwein mittel Qualitätswein
  • Wildfond
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Schmand
Wildschweingulasch - Rezept
Wildschweingulasch
(66)
ZUTATEN
  • Wildschwein Fleisch frisch
  • Zwiebel gehackt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Tomatenmark
  • Mehl
  • Lorbeerblatt
  • Wacholderbeeren
  • schwarzer Pfeffer
  • Senfsaat
  • Trockener Rotwein
  • Mischbrot ohne Rinde
  • Butterschmalz
Wildschweingulasch - Rezept - Bild Nr. 2
Wildschweingulasch
2:00 Std
(24)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch oder anderes Wildgulasch
  • gewürfelten geräucherten Bauchspeck
  • Zwiebeln
  • Öl, kein Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Rotwein
  • Wildfonds oder Brühe
  • Aprikosen- oder Preisselbeermarmelade
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblatt
  • Champignons oder Steinpilze
  • Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer
  • Spritzer Obstler Marille oder ähnlich
Wildschweingulasch mit Gemüsereis - Rezept
Wildschweingulasch mit Gemüsereis
1:00 Std
(27)
ZUTATEN
  • Wildschwein Keule frisch
  • Möhre, gewürfelt
  • Sellerie, gewürfelt
  • Lauch gewürfelt
  • Wildgewürz
  • Zwiebel gewürfelt
  • Reis
  • Gemüsebrühe
  • Erbsen mit Möhren
  • Zwiebel gewürfelt
  • Schinkenwürfel
Wild: Wildschweingulasch mit Pilzspätzle - Rezept - Bild Nr. 1222
Wild Wildschweingulasch mit Pilzspätzle
35 Min
(13)
ZUTATEN
  • Wildschweineschulter
  • Butterschmalz
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • Rotwein trocken
  • Zwiebeln
  • getrocknete Waldpilze
  • Mehl
  • Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Eier Freiland
  • Mehl
  • Salz
  • getrocknete Waldpilze
  • Powidl
  • Petersilie
Wildschweingulasch - Rezept
Wildschweingulasch
1:45 Std
(13)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Für die Beize
  • Buttermilch
  • Wacholderbeere
  • Pimentkörner
  • Weinessig
  • Außerdem
  • Speckwürfel
  • Öl
  • Zwiebel gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer weiß
  • Paprika edelsüß
  • Wildfond
  • Rotwein
  • Sahne
  • Speisestärke
Wildschweingulasch - Rezept
Wildschweingulasch
3:40 Std
(22)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Zwiebeln gewürfelt
  • Puderzucker
  • Tomatenmark
  • Rotwein
  • Pfifferlinge
  • Kümmel gemahlen
  • Majoran getrocknet
  • Piment gemahlen
  • Nelken gemahlen
  • Paprika edelsüß
  • Paprikapulver scharf
  • Wacholderbeeren
  • Orange Apfelsine
  • Lorbeerblätter
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Gemüsebrühe
Wildschweingulasch - Rezept
Wildschweingulasch
45 Min
(74)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Tomatenmark
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Portwein rot
  • Rotwein
  • Wildfond
  • Brühe
  • Wildgewürz
  • Soßenbinder dunkel
Wildschweingulasch mit Pfifferlingen und Weintrauben - Rezept
Wildschweingulasch mit Pfifferlingen und Weintrauben
2:00 Std
(82)
ZUTATEN
  • Wildschwein Schulter oder Keule frisch
  • Pfifferlinge frisch
  • Räucherspeck
  • Weintrauben weiß frisch kernlos
  • Rotwein trocken
  • Traubensaft weiß
  • Zwiebel gehackt
  • Möhren
  • Knollensellerie frisch
  • Tomatenmark
  • Mehl
  • Rosmarin und Thymian,
  • Oregano Wilder Majoran Gewürz
  • SalzPfeffer
  • Wacholderbeere
  • Lorbeerblätter
  • Butterschmalz
Wild: Wildschweingulasch aus dem Römertopf - Rezept - Bild Nr. 1960
Wild Wildschweingulasch aus dem Römertopf
2:15 Std
(18)
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Paprikapulver edelsüß
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Chiliflocken rot
  • gemischte getrocknete Kräuter
  • Zwiebeln frisch
  • Knoblauchzehe
  • Paprika rot
  • Pastinake frisch
  • Tomaten
  • Tomatenmark dreifach konzentriert
  • Butterschmalz
  • Rotwein herb
  • gekörnte Gemüsebrühe
  • Mehl
  • Butter
  • Sahne
  • Wasser
Fettgeruch
Tipp
ZUTATEN
  • Wildschwein Fleisch frisch
  • Zwiebel gehackt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Tomatenmark
  • Mehl
  • Lorbeerblatt
  • Wacholderbeeren
  • schwarzer Pfeffer
  • Senfsaat
  • Trockener Rotwein
  • Mischbrot ohne Rinde
  • Butterschmalz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch oder anderes Wildgulasch
  • gewürfelten geräucherten Bauchspeck
  • Zwiebeln
  • Öl, kein Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Rotwein
  • Wildfonds oder Brühe
  • Aprikosen- oder Preisselbeermarmelade
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblatt
  • Champignons oder Steinpilze
  • Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer
  • Spritzer Obstler Marille oder ähnlich
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Wildschwein Keule frisch
  • Möhre, gewürfelt
  • Sellerie, gewürfelt
  • Lauch gewürfelt
  • Wildgewürz
  • Zwiebel gewürfelt
  • Reis
  • Gemüsebrühe
  • Erbsen mit Möhren
  • Zwiebel gewürfelt
  • Schinkenwürfel
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Wildschweineschulter
  • Butterschmalz
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • Rotwein trocken
  • Zwiebeln
  • getrocknete Waldpilze
  • Mehl
  • Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Eier Freiland
  • Mehl
  • Salz
  • getrocknete Waldpilze
  • Powidl
  • Petersilie
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Für die Beize
  • Buttermilch
  • Wacholderbeere
  • Pimentkörner
  • Weinessig
  • Außerdem
  • Speckwürfel
  • Öl
  • Zwiebel gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer weiß
  • Paprika edelsüß
  • Wildfond
  • Rotwein
  • Sahne
  • Speisestärke
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Zwiebeln gewürfelt
  • Puderzucker
  • Tomatenmark
  • Rotwein
  • Pfifferlinge
  • Kümmel gemahlen
  • Majoran getrocknet
  • Piment gemahlen
  • Nelken gemahlen
  • Paprika edelsüß
  • Paprikapulver scharf
  • Wacholderbeeren
  • Orange Apfelsine
  • Lorbeerblätter
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Gemüsebrühe
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Tomatenmark
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Portwein rot
  • Rotwein
  • Wildfond
  • Brühe
  • Wildgewürz
  • Soßenbinder dunkel
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Wildschwein Schulter oder Keule frisch
  • Pfifferlinge frisch
  • Räucherspeck
  • Weintrauben weiß frisch kernlos
  • Rotwein trocken
  • Traubensaft weiß
  • Zwiebel gehackt
  • Möhren
  • Knollensellerie frisch
  • Tomatenmark
  • Mehl
  • Rosmarin und Thymian,
  • Oregano Wilder Majoran Gewürz
  • SalzPfeffer
  • Wacholderbeere
  • Lorbeerblätter
  • Butterschmalz
Zum Rezept
Wild: Wildschweingulasch aus dem Römertopf - Rezept - Bild Nr. 1960
2:15 Std
Wild Wildschweingulasch aus dem Römertopf
ZUTATEN
  • Wildschweingulasch
  • Paprikapulver edelsüß
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Chiliflocken rot
  • gemischte getrocknete Kräuter
  • Zwiebeln frisch
  • Knoblauchzehe
  • Paprika rot
  • Pastinake frisch
  • Tomaten
  • Tomatenmark dreifach konzentriert
  • Butterschmalz
  • Rotwein herb
  • gekörnte Gemüsebrühe
  • Mehl
  • Butter
  • Sahne
  • Wasser
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • >

Wildschweingulasch für Liebhaber von Wild

Eine köstliche Variante des beliebten Gulaschs ist das herzhafte Wildschweingulasch. Wildschweine laufen in deutschen Wäldern und Wildparks umher. In einigen Ländern werden Wildschweine auch wegen ihres schmackhaften Fleisches gezüchtet. Zur Jagdsaison kann das exklusive Fleisch auch bei Jägern gekauft werden. Für alle Hobby-Köche und Hobby-Köchinnen, die wenig Zeit haben, wird das feine Fleisch in Stücken portioniert verkauft. Wildgulasch gilt seit Jahrhunderten als Delikatesse.

Raffiniertes Wildschweingulasch mit feinen Beilagen

Wildschweingulasch schmeckt als Mittagessen oder zum Abendbrot zu einem hellen Brot. Doch es lässt sich auch als Festtagsessen mit zahlreichen Beilagen wie Knödeln und Rosenkohl oder Rotkohl servieren. Preiselbeeren sind ebenfalls eine leckere Ergänzung des Wildschweinfleisches. Diese kleinen delikaten Beeren werden zu allen typischen Herbstrezepten kombiniert. Sie geben dem herzhaften Wildschweinfleisch eine fruchtige Note. Auch Mandarinen- und Orangenspalten sind eine gute Wahl zum Wildschweingulasch, das zu jeder Jahreszeit ein Genuss ist.
Empfehlung