Wildschweingulasch

3 Std 30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildschweingulasch 600 gr.
Zwiebeln gewürfelt 400 gr.
Puderzucker 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 125 ml
Pfifferlinge 150 gr.
Kümmel gemahlen 1 TL
Majoran getrocknet 1 TL
Piment gemahlen 0,5 TL
Nelken gemahlen 0,5 TL
Paprika edelsüß 1 EL
Paprikapulver scharf 0,5 TL
Wacholderbeeren 6
Orange /Apfelsine 2 Scheiben
Lorbeerblätter 2
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe ml

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
3 Std 20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
3 Std 40 Min

1.Olivenöl erhitzen, Fleisch von allen Seiten bei mittlerer Hitze anbraten.

2.Zwiebeln dazugeben und mit anbraten

3.Puderzucker einstreuen und karamellisieren lassen. Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten, anschließend unterrühren

4.Rotwein aufgießen und einköcheln lassen

5.Gemüsebrühe aufgießen und Gewürze dazugeben (Kümmel, Majoran, Piment, Nelken, Paprika, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Orangenscheiben).

6.Gulasch auf kleiner Flamme köcheln lassen (ca. 3 Stunden), im Schnellkochtopf dauert es ca. 30 min.

7.Nach ca. 2/3 der Kochzeit die Pfifferlinge dazugeben. Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken

8.Zum Schluss die Lorbeerblätter, Apfelsinenscheiben und Wacholderbeeren entfernen, ggf. mit etwas Speisestärke eindicken

9.Als Beilagen gab es bei uns Spätzle und einen gemischten Salat Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschweingulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschweingulasch“