Italienisches Gulasch

Rezept: Italienisches Gulasch
Gulasch mal anders
21
Gulasch mal anders
01:00
2
5816
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500
Rindergulasch
4
Zwiebeln rot
2 EL
Öl
Salz und Pfeffer
2 TL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
Paprikapulver scharf
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Mehl
500 ml
Fleischbrühe
200 gr.
Möhren
100 gr.
Bohnen weiß frisch gegart
250 gr.
Datteltomaten
3 Zweige
Thymian frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.11.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
322 (77)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
5,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienisches Gulasch

Gulasch a la Granny
Rinderfilet vom Feinsten

ZUBEREITUNG
Italienisches Gulasch

1
Zwiebeln schälen und in grobe Spalten schneiden.Öl in einem großen Topf stark erhitzen ,das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten .Die Zwiebelspalten zum Fleisch geben ,ca.3 Min. mitbraten lassen .Tomatenmark und Paprikapulver zugeben und unter Rühren ca.2 Min.mitrösten .Mit Mehl bestreuen und die Brühe zugeben und aufkochen lassen .Den Topf (Schnellkochtopf )schließen und 10 Min.schmoren lassen.
2
Sobald das Gulasch schmort ,Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden . Die weißen Bohnen hatte ich schon vorgegart .Datteltomaten waschen und halbieren. Etwa 10 Min.vor Ende der Garzeit das Gemüse mitgaren.Thymianblättchen von den Zweigen zupfen .Gulasch mit der Hälfte von den Thymianblättchen ,Pfeffer und Salz würzen und abschmecken . Italienisches Gulasch auf Teller anrichten und mit den restlichen Thymian bestreut servieren .Bei uns gab es Reis dazu.

KOMMENTARE
Italienisches Gulasch

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ein seeehr leckeres Gulasch! Besonders das mit den Bohnen darin gefällt mir ausgesprochen gut! * * * * *chen und LG Frank
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Tolle italienische Küche. Da wünscht man sich jetzt in den sonnigen Süden. Aber mit deinem Rezept können wir uns ja das Feeling auf den Teller holen. Ganz liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Italienisches Gulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung