Wildschweingulasch

mittel-schwer
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildschwein Fleisch frisch 500 gr.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Tomatenmark 2 EL
Mehl 1 EL
Lorbeerblatt 1 Stk.
Wacholderbeeren 3 Stk.
schwarzer Pfeffer 0,5 TL
Senfsaat 0,5 Tl
Trockener Rotwein 1 Liter
Mischbrot ohne Rinde 1 Scheibe
Butterschmalz 2 El

Zubereitung

1.Zunächst nehmen wir das Fleisch und befreien es von dem Fett und den Sehnen,schneiden es in Würfel 2x2cm,geben die zwiebel mit dem Butterschmalz in einen Topf und braten sie schön an so das sie etwas Farbe bekommt.Den Knobi zugeben. Das Fleisch zugeben und scharf anbraten etwas bemehlen Tomatenmark zugeben.

2.Kräftig anbraten.Und nun kommt der Rotwein ins Spiel die Hälfte aufgießen und die andere Hälfte bekommt der Koch das es gelinge.Nun lassen wir alles mit den Zerstoßenen Gewürzen bie geringer Hitze köcheln bis das Fleisch gar ist. Zum andicken nehme ich Mischbrot das in kleine stücken geschnitten in den Topf gegeben wird.

3.und gleichmäßig unterrühren. Mit dem Broccoli-Kartoffelbrei anrichten,und zum Trinken einen tr. Rotwein am besten einen Regent dei durch seine tiefrote Farbe dazu passt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschweingulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschweingulasch“