gulascheintopf

2 Std 20 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gulasch halb rind halb schwein 500 gr.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 essl
zwiebeln 2 grosse
porree in scheiben geschnitten 0,5 stange
paprika in streifen geschnitten 200 gr.
kartoffeln roh in würfelchen geschnitten 2 grosse
Champignons braun in scheiben geschnitten 200 gr.
Maiskörner aus der Dose 1 210ml
Knoblauchzehen gehackt 2
gemüsebrühe 1 l
rinderfond aus dem glas 0,5 l
chilliflocken 1 teel.gehäuft
gehackte petersilie etwas
salz,rosenpaprika individuell einige tropfen tobasco etwas
etwas öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
2 Std 10 Min
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.gulasch in einer pfanne in heissem öl schön scharf anbraten.danach das tomatenmark dazu fügen und 2 min. mit anschwitzen.etwas salzen.

2.gulasch in einen grossen topf geben. die grob zerkleinerten zwiebeln in der von dem gulasch benutzten pfanne schön bräunen.zu dem gulasch hinzu geben.

3.paprika,porree und knoblauch in den topf geben und kurz noch mal anschwitzen.mit brühe und rinderfond ca. 1,5 std. köcheln lassen.

4.kartoffelwürfel dazugeben und nochmal 0,5 std kochen.

5.pilze kurz anbraten und in den topf geben. abgetropfte maiskörner zufügen.mit rosenpaprika und salz abschmecken.

6.gehackte petersilie darüber geben und mit baguette servieren.für alle die es hot mögen tobasco auf den tisch stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gulascheintopf“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gulascheintopf“