Gulasch halb und halb mit Pilzgemüse

leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindergulasch 200 g
Schwein Gulasch 200 g
Zwiebeln frisch 3
Kartoffeln 4
Champignons braun 300 g
Bauchspeck 150 g
Tomatenketchup etwas
Tomatenmark etwas
Rapsöl etwas
Salz etwas
Pfeffer, Paprikapulver etwas
Bier Dunkel 1 Glas
Butter 20 g
Kaffeesahne 100 ml
Brühe 100 ml
Petersilie etwas
Speisestärke etwas

Zubereitung

1.Für den Gulasch den Bauchspeck würfeln etwas davon für die Pilze weg tun. Die größere Menge für den Gulasch in einer großen Pfanne mit etwas Öl anbraten, den geschnittenen Gulasch dazu geben und kräftig anbraten dann die gewürfelten Zwiebeln dazu und so lange braten bis sie farbe angenommen haben. Nun kräftg mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen.

2.Jetzt etwas Ketchup, Tomatenmark einrühren und mit Bier und etwas Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze fertig schmoren ab und zu umrühren. Wenn notwendig noch etwas Wasser zufügen.

3.Für das Pilzgemüse etwas Butter in der Pfanne schmelzen darin die Zwiebeln mit den Speckwürfeln dünsten. Dann die geviertelten Pilze dazu und gemeinsam braten. Mit der Kaffeesahne und der Brühe ablöschen und bei geringer Hitze garen lassen. Kurz vor dem Servieren die gehackte Petersilie zufügen Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gulasch und Pilzgemüse mit etwas Speisestärke binden.

4.Als Beilage gab es Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch halb und halb mit Pilzgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch halb und halb mit Pilzgemüse“