Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry

Rezept: Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry
ganz einfach und variabel, Weight Watchers freundlich mit 10pp
13
ganz einfach und variabel, Weight Watchers freundlich mit 10pp
00:40
4
3681
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Spitzpaprika
400 gr
Putenfleisch
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
Apfel
100 gr
Schmand
100 ml
Hühnerbrühe
1
Chilischote
1 Tl
Curry
Salz
Pfeffer
Petersilie Tk
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
133 (32)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry

Mexikogeschnezeltes

ZUBEREITUNG
Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry

1
Putenfleisch, Apfel, Zwiebel, Knoblauch und Chilischote putzen waschen und in Würfel schneiden. Die Spitzpaprika waschen, putzen und halbieren.
2
Das Putenfleisch mit 1 Tl Öl in einer Pfanne anbraten.
3
Die Zwiebel und den Knoblauch mit dazugeben und anschwitzen.
4
Äpfel mitbraten und gut durchrühren.
5
Chilischote mit unterrühren.
6
Schmand und Brühe vorsichtig untermischen und Pfanne von der heissen Platte nehmen.
7
Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Die Petersilie gehackt unterheben. Es geht auch Tk Petersilie.
8
Das Curry in ein sieb geben und die Sauce in die Auflaufform abtropfen lassen.
9
Paprika mit dem Curry füllen und in die Form auf die Sauce legen.
10
Bei 200°C , 20min. backen.
11
Dazu kann man Reis machen, bei mir gab es gedämpften Spaghetti Kürbis dazu.

KOMMENTARE
Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Sehr schöne Idee, besonders mit dem Apfel und der Chilischote. Fruchtiger Akzent und ein bisschen pikant, da bin ich sofort zur Stelle :-) LG Andrea
Benutzerbild von Test00
   Test00
Mal was anderes. Danke für diese Inspiration. Die Zutaten und Gewürze harmonieren klasse miteinander. LG. Dieter
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Danschön, ich hab auch mal die Chilischote benutzt ;-). Angenehm und köstlich. Lg Bine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich habe auch schon Spitzpaprika gefüllt,aber mit Putenfleisch ist ne tolle Idee. LG Brigitte
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Ja, ich dachte ich mach mein Curry mal anders ;-). Danke dir. Lg Bine
Benutzerbild von Miez
   Miez
… würde ich sofort mit „mjam, mjam…“ weglöffeln. Hast´e fein gemacht, findet micha
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Danke, hab den Rest grad verputzt :-),g Bine

Um das Rezept "Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung