Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spitzpaprika 3
Putenfleisch 400 gr
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Apfel 1
Schmand 100 gr
Hühnerbrühe 100 ml
Chilischote 1
Curry 1 Tl
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie Tk etwas

Zubereitung

1.Putenfleisch, Apfel, Zwiebel, Knoblauch und Chilischote putzen waschen und in Würfel schneiden. Die Spitzpaprika waschen, putzen und halbieren.

2.Das Putenfleisch mit 1 Tl Öl in einer Pfanne anbraten.

3.Die Zwiebel und den Knoblauch mit dazugeben und anschwitzen.

4.Äpfel mitbraten und gut durchrühren.

5.Chilischote mit unterrühren.

6.Schmand und Brühe vorsichtig untermischen und Pfanne von der heissen Platte nehmen.

7.Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Die Petersilie gehackt unterheben. Es geht auch Tk Petersilie.

8.Das Curry in ein sieb geben und die Sauce in die Auflaufform abtropfen lassen.

9.Paprika mit dem Curry füllen und in die Form auf die Sauce legen.

10.Bei 200°C , 20min. backen.

11.Dazu kann man Reis machen, bei mir gab es gedämpften Spaghetti Kürbis dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Spitz - Paprika mit Puten Curry“