Apfel- Mangomus ein wenig anders

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Apfel Breaburn 7 Stück
Mango frisch 1 Stück
Wasser 150 ml
Rohrohrzucker 2 Esslöffel
Limettensaft 2 Esslöffel
Bourbon Vanille gemahlen 2 Messerspitze
Zimt gemahlen 2 Messerspitze

Zubereitung

1.Äpfel und Mango schälen, Äpfel achtel und in Würfel schneiden. Mango entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Danach ab in den Topf, mit Wasser Limettensaft begießen und Rohrohrzucker untermischen. Nun die Menge zum Kochen bringen.

2.Nachdem die Stücke nun köcheln geben Sie nun auch Zimt und Vanille hinzu und lassen es 10 Min. einkochen.

3.Den Topf vom Herd nehmen, mit dem Pürierstab pürieren. Nun nochmals auf kleinster Flamme köcheln lassen. (Ein zu heißer Herd kann die Küche im Nu wie einen Saustall aussehen lassen.)

4.Den Apfel- Mangomus nun in Einmachgläser füllen und mit dem Deckel nach unten auskühlen lassen. Schmeckt besonders gut zu Crepes, mit Joghurt, Waffeln, Reibekuchen, ... Es wurden übrigens knapp 3 Gläser und es schmeckt verdammt lecker...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel- Mangomus ein wenig anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel- Mangomus ein wenig anders“