Kalte Fischvariationen von Kabeljau, Saibling und Lachs (Larissa Marolt)

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 250 g
Kabeljau Filet 250 g
Saibling Filet 150 g
Zucker 90 g
Schalotte 1 Stk.
Lauchstangen jung 1 Stk.
Petersilie 1 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer weiß gemahlen 1 Prise
Dill frisch 1 Bund
Olivenöl 1 Schuss
Balsamico-Essig weiß 1 Schuss
Tabasco 1 Schuss
Kaviar 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
14,6 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

Gebeizter Lachs und Kabeljau

1.Das Lachsfilet mit einem Drittel Zucker, einer Prise Salz und weißem Pfeffer würzen und anschließend von beiden Seiten marinieren. Zum Schluss mit dem gehackten Dill bestreuen, mit einer Plastikfolie abdecken und bei Raumtemperatur 24 Stunden beizen lassen. Das Filet vom Kabeljau kurz anbraten und danach salzen.

Saibling-Tatar

2.Für das Tatar, den geräucherte Saibling klein hacken und anschließend mit Schalotten, gehackter Petersilie und klein geschnittenem jungen Lauch mischen. Abschließend alles mit Olivenöl und weißem Balsamico vermischen, mit Tabasco abschmecken und mit Kaviar anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalte Fischvariationen von Kabeljau, Saibling und Lachs (Larissa Marolt)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalte Fischvariationen von Kabeljau, Saibling und Lachs (Larissa Marolt)“