Gefüllte Hähnchenbrust

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauchzwiebel frisch oder jungen Lauch 300 g
Petersilie 1 kl. Bund
Frischkäse 2 EL
Schmand 1 EL
Zitronensaft 1 TL
Hähnchenbrustfilet 4
Schalotten 2
Mehl 2 EL
Hühnerbrühe 1 Liter
Schlagsahne 100 g
Salz, Pfeffer etwas
Öl zum Anbraten etwas
gekochten Schinken 100 g
Holzspießchen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
4,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Den gekochten Schinken in feine Würfel schneiden

2.Alle zerkleinerten Zutaten in eine Schüssel geben. Mit Frischkäse und Schmand vermischen. Mit Pfeffer, wenig Salz und Zitronensaft abschmecken.

3.In jede Hähnchenbrust mit einem spitzen Messer längst eine Tasche schneiden. Das Fleisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Käse-Schmand-Masse in die eingeschnittenen Taschen verteilen. Die Öffnung mit Holzspießchen fest schließen.

5.Die Schalotten schälen und fein würfeln. Hähnchenbrüste in Mehl wenden und in heißem Öl auf beiden Seiten anbraten.

6.Schalotten dazugeben und kurz mit dünsten. Die Brühe zugießen und die Hähnchenbrustfilets zugedeckt 20 Minuten garen.Die Sahne unterrühren, die Sauce abschmecken und die Hähnchenbrustfilets mit der Sauce servieren.

7.Dazu sind Potatos oder Pommes Frites ganz lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
4,58 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Hähnchenbrust“