Vegan : Gemüse gedämpft ... in KokosÖl geschwenkt

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Broccoli frisch 1 kleinen
Karotten 4 mittelgroße
Blumenkohl 1 kleinen
Gemüsebrühe etwas
KokosÖl 1 EßL
gemahlenen Zitronenpfeffer frisch
Schnittlauch geschnitten frischen

Zubereitung

1.Den Broccoli und den Blumenkohl waschen und die Röschen abtrennen. Die Karotten schälen, wenn nötig, waschen und auf einem Hobel schneiden, habe ich mit meiner Küchenmaschine gemacht, mit einer speziellen Scheibe bekomme ich die Karotten so in Form, ist kein Hexenwerk.

2.Einen geeigneten Topf, unten die Gemüsebrühe hinein geben, mit einem Holzaufsatz und das Gemüse darauf dünsten, dauert etwa 10 - 15 Minuten.

3.Das Gemsüe abtropfen lassen und in das erhitzte KokosÖl, in eine etwas höhere Pfanne geben und einigen Male gut durch schwenken. Das Ganze wenn man mag mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, dazu eignet sich ein Zitronenpfeffer besonders gut.

Bilderklärend

4.Im unteren Korb sind die Karotten, da sie doch etwas härter sind und im obenren der Blumenkohl und Broccoli. Lecker war es.... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Gemüse gedämpft ... in KokosÖl geschwenkt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Gemüse gedämpft ... in KokosÖl geschwenkt“