Hähnchen-Saltimbocca mit Honig-Karotten und Gremolata

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gremolata
Blattpetersilie 1 Bund
Knoblauchzehen 2
Zitrone 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Honig-Karotten
frische Möhren 1 Bund
Olivenöl 3 EL
Honig 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Hähnchen-Saltimbocca
Hühnchenbrüste 2
Parmaschinken 6 Scheiben
Salbeiblätter 12
Pfeffer etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2164 (517)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
33,3 g
Fett
42,9 g

Zubereitung

Gremolata

1.Die Petersilie grob schneiden, von der Zitrone die Schale hauchdünn mit einem Sparschäler abschälen und beides zusammen mit dem Knoblauch im elektrischen Zerkleinerer ganz fein hacken. Dann in eine Schale geben, gerade soviel Olivenöl dazugeben, das es etwas cremig wird und mit Salz und Pfeffer würzen.

Honig-Karotten

2.Die Karotten waschen und putzen und ein wenig vom Karottengrün dranlassen. Die Karotten nun der Länge nach halbieren und in eine feuerfeste Form geben. Den Honig mit dem Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer mischen und über die Karotten geben und gut verteilen.

3.Dann im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 40 - 50 Minuten backen - kommt auf die Dicke der Karotten an.

Hähnchen-Saltimbocca

4.Die Hähnchenbrüste in 3 Teile schneiden und etwas Pfeffern. Jetzt auf jedes Hähnchenteil oben und unten ein Salbeiblatt legen und in je eine Scheibe Parmaschinken wickeln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin bei mittlerer Hitze mit der Nahtseite zuerst die Hähnchenteile von jeder Seite ca. 5 - 7 Minuten braten.

Finish

5.Das Saltimbocca auf einem Teller anrichten und die Möhren dazugeben und die Gremolata auf die Karotten geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Saltimbocca mit Honig-Karotten und Gremolata“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Saltimbocca mit Honig-Karotten und Gremolata“