Zitronenhähnchen aus dem Backofen

55 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen ca 1000 g 1 Stück
Kartoffeln festkochend 4 Stück
Karotten 3 Stück
Zitrone frisch 1 Stück
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Olivenöl extra vergine 3 EL
Thymian trocken 1 Teelöffel
Gemüsebrühe 250 ml
Honig 2 EL
Olivenöl extra vergine 1 EL
Zitronenschale gerieben 1 EL
Thymian frisch etwas
Salbei Blätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Hähnchen in Stücke teilen, mit Salz Pfeffer und Paprika würzen. 1 Zitrone Scheiben schneiden. Karotten und Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

2.Hähnchenteile mit Kartoffel - und Karottenscheibchen in eine Form geben. Mit 3 EL Olivenöl und getrocknetem Thymian beträufeln. Im Backofen bei 175 ° Umluft ca 15 Minuten garen, dann die Gemüsebrühe zugeben.

3.Weitere 15 Minuten garen.

4.2 EL Honig mit der abgeriebenen Zitronenschale und einem EL Olivenöl vermischen.

5.Die Hähnchenteile damit bepinseln und weitere 10 Minuten backen bis die Hähnchenteile braun sind. Mit frischem Thymian und Salbeiblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenhähnchen aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenhähnchen aus dem Backofen“