Hähnchen - Provence

1 Std leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchen 1 Stück
Schalotten 5 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Speck durchwachsen 100 g
Kirschtomaten 150 g
Kartoffeln festkochend geschält 600 g
Olivenöl nativ 4 EL
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Oliven schwarz entsteint 80 g
Zitronen-Thymian 0,5 Bund
Lorbeerblätter 2 Stück
Hühnerbrühe 100 ml
Rotwein trocken 100 ml

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch abziehen. Schalotten vierteln, Knoblauch hacken. Speck in Streifen schneiden. Tomätchen halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden.

2.Hähnchen in 6 Teile teilen. Waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenteile anbraten dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und in eine Auflaufform legen. In den Backofen bei 180° Umluft stellen.

3.Schalottten, Knoblauch, Oliven, Speck, Kartoffeln, 3 Thymianzweige, Lorbeer und Tomätchen in der Pfanne im Bratfett anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter die Hähnchenteile mischen.

4.Brühe und Wein angießen. Im Ofen 40 Minuten schmoren. Mit Thymian garniert servieren.

5.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen - Provence“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen - Provence“