Thymian-Zitronen-Hähnchen

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenschenkel 2
Kartoffeln 6 kleine
Zucchini 1 kleine
Paprika 1 rote
Romana-Tomaten 1 Handvoll
junger Knoblauch 1 Stange
Thymian 3 Zweige
frisch gehackte Thymianblättchen 1 EL
frisch gehackte Rosmarinzweige 1 EL
Zitrone 1
Butter 100 g
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Oivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3102 (741)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
83,2 g

Zubereitung

1.Die Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Paprika mit dem Sparschäler schälen und dann in Streifen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Tomaten halbieren und dazugeben. Den Knoblauch in feine Ringe schneiden und ebenfalls dazugeben.

2.Jetzt alles salzen und pfeffern und einen EL Olivenöl darübergeben, alles gut durchmischen und auf den Boden einer feuerfesten Form geben und verteilen. Die Thymianzweige darüber verteilen.

3.Die weiche Butter in ein Schüsselchen geben. Die Schale der Zitrone fein reiben und zu der Butter geben, ebenfalls die Thymianblättchen dazugeben, mit Meersalz würzen und alles gut mit der Gabel vermengen.

4.Mit den Fingern die Haut von der Keule lösen und die Thymian-Zitronen-Butter darunterschieben. Jetzt die Keulen auf das Gemüse geben und von oben mit der restlichen Butter gut einreiben.

5.Die Kartoffeln waschen, abtupfen und mit der Gabel rundherum einstechen und in eine kleine Schüssel geben, den gehackten Rosmarin dazugeben und salzen und jetzt einen EL Oivenöl dazugeben und gut vermengen, so dass der Rosmarin und das Salz gut an den Kartoffeln kleben bleiben. DIe Kartoffeln zwischen die Hähnchenkeulen verteilen.

6.Die Zitrone in kleine Stücken schneiden und in die Zwischenräume geben. Jetzt alles für ca. 45 .- 50 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben und es sich dann schmecken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thymian-Zitronen-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thymian-Zitronen-Hähnchen“