Auberginen Antipasti

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Antipasti
Grosse, reife Aubergine 1 Stk.
Knoblauchzehen grob gehackt 2 Stk.
Petersilie gekraust 1 Bund
Fleur de Sel, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Antipasti

1.Die Aubergine in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. In der Pfanne Olivenöl mit etwas Sonnenblumenöl mischen und erhitzen. Die Auberginen nun richtig heiss anbraten, sie dürfen richtig Farbe bekommen. Das dauert schon 5 min. Nun den Knoblauch dazu geben und noch kurz mitbraten, bis auch er etwas Farbe kriegt. Inzwischen den Petersilie grob hacken und unter die Auberginen mischen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

Finish

2.Die Auberginen nun sofort auf ein Blech oder einen flachen Teller geben und flach ausbreiten, damit sie möglichst schnell auskühlen.

Tipps

3.Die Auberginen dürfen richtig reif sein, sie verfärben sich beim Braten schön dunkel. Olivenöl ist zwar nicht ideal zum erhitzen, es ergibt aber einen feinen Geschmack, da die Auberginen das Öl aufsaugen. Die Antipasti NIEMALS kalt servieren, immer mit Zimmertemperatur.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginen Antipasti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginen Antipasti“