Auberginencreme

Rezept: Auberginencreme
ideal als Beilage zu gegrilltem
27
ideal als Beilage zu gegrilltem
00:30
19
12846
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Auberginen frisch
100 gr.
Sauerrahm
200 gr.
Naturjoghurt 3,5 %
1
Knoblauchzehe
1 TL
Sesampaste Tahine Tahina
3 El
Olivenöl
0,5
Zitrone
Meersalz aus der Mühle
Eine Prise Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2478 (592)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
64,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auberginencreme

Sesam-Knoblauch-Dipp

ZUBEREITUNG
Auberginencreme

1
Die Aubergine halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf den Backofen legen. Den Grill bei 250 grad einschalten und ca. 15 min. Backen bis die Haut schwarz ist. Das blech aus dem Backofen holen und auf die Auberginen ein nasses Küchentuch legen. Nach ca. 5 Minuten die Haut der Auberginen abziehen.
2
Die Auberginen grob klein schneiden und in eine hohe Schüssel geben. Den Saft von einer halben Zitrone und die Knoblauchzehe dazu. Jetzt wird alles mit dem pürierstab püriert.
3
Den Sauerrahm und den Naturjoghurt unter den Auberginenmus heben, mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Die Sesampaste und das Olivenöl unterrühren. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

KOMMENTARE
Auberginencreme

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
nehme ich mir doch gerne mal mit....die Idee.....man kann ja nie wissen......solche RZ kann man einfach nicht genug haben *lach* LG geli
Benutzerbild von beate2043
   beate2043
Lecker, das klingt nach Urlaub! LG Beate
Benutzerbild von sylvia57
   sylvia57
Da ich eine ähnliche Auberginencreme mache kann ich aus eigener Erfahrung sagen: dieses Gericht schmeckt super. LG Sylvia
Benutzerbild von Miez
   Miez
Sorry, my love… die Creme ist so klasse, dass ich sie mitnehmen muss. Dafür lass´ ich fünf ☆ hier. Viele Grüße, Micha
Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Wieder mal ein Rezept nach meinem Geschmack. Sterne und Gruß, Manuela

Um das Rezept "Auberginencreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung