Eingelegte Auberginen mit Schafskäse

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Auberginen frisch 3
Olivenöl 10 EL
Knoblauchzehen zerdrückt 5
Salz etwas
Schafskäse 3 Pck.
roter Balsamico 150 ml
schwarzer Balsamico 50 ml
Olivenöl 5 EL
Rosmarin frisch 4 Zweige
Thymian 1 EL
Pfeffer etwas
Altmeisteressig 50 ml
Zucker 5 EL
Zahnstocher etwas

Zubereitung

1.Die Auberginen zunächst abwaschen und mit einem Küchenhobel in dünne Scheiben schneiden. Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

2.Die Auberginenscheiben darauf verteilen (werden etwa 4 Bleche) und mit etwas Salz bestreuen. Nach ca. 3 Minuten die Auberginen abtupfen, da der Saft austritt.

3.10 EL Olivenöl zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch mischen und auf den Auberginen verteilen.

4.Die Bleche für 10 Minuten in den Backofen geben.

5.Den Schafskäse in grobe Würfel schneiden.

6.In eine Auflaufform die Essigsorten und die 5 EL Olivenöl zusammen mit Pfeffer, Zucker und den Kräutern mischen. Anschließend abschmecken, damits nicht zu sauer wird, also evtl. noch Zucker hinzufügen.

7.Nun die Schafskäsewürfel mit den Auberginen einwickeln, mit einem Zahnstocher fixieren und in die mit Essig gefüllte Auflaufform geben.

8.Am Besten über Nacht ziehen lassen und immer wieder mit dem Essiggemisch übergießen.

9.Dazu gibts noch frisches Ciabatta. Diese Röllchen schmecken sogar Auberginengegnern - garantiert!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegte Auberginen mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegte Auberginen mit Schafskäse“