Aubergine gefüllt unter einer Mozzarellahaube

40 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch groß 1 Stück
Hackfleisch gemischt 300 g
Fleischtomate frisch 1 Stück
Frühlingszwiebeln frisch 3 Stück
Peperoni rot 1 Stück
Kräuter der Saison 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Oregno etwas
Semmelbrösel 1 EL
Mozzarella 125 g
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.Auberginen längs halbieren und bis auf ca. 1 cm Rand ausschaben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

2.Tomate entkernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebelchen waschen und in Röllchen schneiden. Peperoni fein hacken. Alles mit dem Hackfleisch, Kräutern und den Gewürzen nach Geschmack vermischen. 1 EL Semmelbrösel untermischen.

3.In die Auberginen füllen. Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber legen.

4.Auflaufform mit Olivenöl auspinseln und die beiden Hälften hineingeben. Noch etwas Olivenöl darüber träufeln und im Backofen bei 160° Umluft c. 30 Minuten backen.

5.Mit Kräutern bestreut sevieren. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aubergine gefüllt unter einer Mozzarellahaube“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aubergine gefüllt unter einer Mozzarellahaube“